SOS

Herausnehmbare Zahnspange

  1. Kunststoff abgebrochen/Draht verbogen. Melde dich bitte möglichst bald für einen neuen Termin in unserer Praxis.
  2. Spange verloren. Vereinbare einen neuen Termin, um einen Abdruck für deine neue Spange zu machen.
  3. Spange zu locker. Versuche, deine Spange mit dem Drehschlüssel fester zu stellen. Bringt dies nichts, melde dich für einen neuen Termin. Wir versuchen dann, deine Spange wieder anzupassen.
  4. Druckstelle/Spange zu fest. Verstelle deine Spange entgegen der Pfeilrichtung. Sie wird dadurch lockerer und dürfte somit nicht mehr drücken. Sollte es dennoch nicht besser werden, vereinbare einen kurzfristigen Termin in unserer Praxis.


Feste Zahnspange

  1. Bracket locker. Hat sich ein Bracket gelöst, kannst du versuchen, es selbst vom Bogen zu entfernen. Sollte es kurz nach deinem Kontrolltermin passieren, ruf in der Praxis an, um einen neuen Termin zu vereinbaren. Ist dein regulärer Termin innerhalb weniger Tage, reicht es, das Bracket bei diesem Termin wieder zu befestigen. Denke immer daran, das Bracket zum Termin mitzubringen!
  2. Metallring (Band) locker. Ist der Metallring locker, belasse ihn bitte auf dem Zahn, damit die Lücke nicht wieder zu geht. Melde dich bei uns, um das Band wieder festkleben zu können.
  3. Draht sticht. Wenn möglich, schiebe den Bogen in seine richtige Position zurück. Decke das Bogenende bei Bedarf mit Schutzwachs ab. Falls keine Besserung eintritt, vereinbare einen Termin. Wir kürzen den Bogen dann in der Praxis.
  4. Häkchen für Gummizüge ist rausgefallen. Um ein neues Häkchen anzubringen, melde dich bei uns in der Praxis und vereinbare einen neuen Termin.


Invisalign

  1. Schiene ist rau. Melden Sie sich in unserer Praxis, damit wir die betreffende Stelle polieren können. Sie können auch eine weiche (Papier-)Nagelfeile nehmen und versuchen, die raue Stelle zu glätten.
  2. Schiene verloren. Haben Sie ihre aktuelle Schiene verloren, versuchen sie direkt auf die folgende Schiene zu wechseln. Falls diese Schiene die letzte war, die sie mitbekommen haben, oder dieser Wechsel noch nicht möglich ist, tragen sie die vorherige Schiene weiter und melden sich bei uns in der Praxis.
 
RedaktionSOS
Interessante Links
  • Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie

    Die DGKFO besteht seit 1908. Sie ist die wissenschaftliche Fachgesellschaft der (Fach-) Zahnärzte, die sich mit der Prophylaxe und Korrektur von Stellungsfehlern der Zähne sowie der Lage- und Formabweichungen der Kiefer befassen.

 

 

 

 

  • braces.org

    American Association of Orthodontists (in Englisch)

 

  • ormco

    Damon System: selbstligierende Brackets, ein hochmodernes Bracketsystem für Patienten mit jeder Art von Zahnfehlstellungen

 

  • 3M Unitek

    Innovative Produkte für die Kieferorthopädie

 

  • Invisalign

    Behandlung mit einer Reihe fast unsichtbarer, herausnehmbarer Aligner.