Mundhygiene

 

Das Ziel einer kieferorthopädischen Behandlung sollte nicht nur ein stabiles, funktionsfähiges und schönes, sondern auch ein gesundes Gebiss sein. Um das zu gewährleisten, empfehlen wir eine systematische Individualprophylaxe als therapiebegleitende Vorsorge.

Speziell bei festsitzenden Apparaturen ist eine gute Zahnpflege Voraussetzung, um Entkalkungen (weiße Flecken um die Brackets herum) zu vermeiden. Auf das häufige und regelmäßige Essen von Süßigkeiten und Trinken von zucker- und kohlensäurehaltige Getränke sollte verzichtet werden.

 

3 x täglich müssen die Zähne geputzt werden.

Eine Multibandbehandlung greift grundsätzlich den Zahnschmelz nicht an. Aber es ist leicht zu verstehen, dass durch die vielen "Ecken und Winkel" der Mulitbracketapparatur (feste Spange) die Möglichkeit der Speisenretention größer und die Reinigung schwieriger wird. Spezielle Zahnbürsten, z.B. Interdentalbürstchen, machen die Reinigung leichter und effektiver.

Bei ungünstiger Ernährung und Speichelzusammensetzung erhöht sich das individuelle Risiko der Entkalkungen als Vorstufe zur Karies.

Um diesem Risiko während der Multibandbehandlung vorzubeugen, ist eine wöchentliche Fluoridierung mit einem Fluoridgel, die zu Hause durchgeführt werden sollte und die professionelle Reinigung aller Zähne alle 6 Monate zu empfehlen. Neben der kieferorthopädischen Behandlung ist es sehr wichtig, dass sie weiterhin alle 6 Monate die Gesundheit der Zähne von ihrem Hauszahnarzt kontrollieren lassen.

 

Prophylaxe

 

Je nach Bedarf reinigen wir Ihre Zähne vor dem Einsetzen der Apparatur, während der Behandlung und nach dem Entfernen der Brackets. Um eine gehäufte Anlagerung der Plaquebakterien um die Retentionsstelle Bracket zu minimieren, bieten wir das Auftragen eines Schutzlackes um das Bracket herum an. Die sogenannte Bracketumfeldversiegelung ist ein zusätzlicher Schutz gegen Entkalkungen und damit gegen Karies.

Ein sauberer Zahn wird nicht krank!

Während der Behandlung mit der festsitzenden Zahnspange wird es sowohl für jugendliche als auch erwachsene Patienten schwieriger und umständlicher, die Zähne optimal zu pflegen. Trotz einer guten Mundhygiene zu Hause, die nach jeder Mahlzeit durchgeführt werden sollte, kommt es bei vielen Zahnspangenträgern zu einer gehäuften Ansammlung von Plaque und Bakterien. Besonders um die Brackets herum und unter dem Bogen der Apparatur fällt die Reinigung schwer. Mit unserer professionellen Zahnreinigung, die auf die speziellen Gegebenheiten bei der festsitzenden Apparatur abgestimmt ist, unterstützen wir Sie gerne dabei, Ihre Zähne sauber und gesund zu erhalten.